Segler

Seg·ler

, Seg·le·rin <Seglers, Segler> der Segler SUBST jmd., der das Segeln mit einem Segelboot betreibt

se•geln

; segelte, hat/ist gesegelt; [Vi]
1. segeln (hat/ist); irgendwohin segeln (ist) mit einem Boot od. Schiff fahren, das Segel hat: Er will einmal um die ganze Welt segeln; Wir gehen morgen segeln
|| K-: Segelfahrt, Segelregatta, Segelschule, Segelsport, Segeltour
2. (ist) <ein Vogel> segelt ein Vogel fliegt ohne Mühe, fast ohne die Flügel zu bewegen ≈ ein Vogel gleitet: Die Möwen segelten am Himmel
3. jemand/<ein Segelflugzeug o. Ä.> segelt jemand fliegt in einem Segelflugzeug od. als Drachenflieger durch die Luft: Der Drachenflieger segelte über die Bäume
3. etwas segelt irgendwohin (ist) gespr; etwas wird irgendwohin geworfen od. geschleudert: Das Auto fuhr zu schnell und segelte aus der Kurve
4. durch etwas segeln (ist) gespr; eine Prüfung nicht bestehen <durch ein Examen, eine Prüfung segeln>
|| zu
1. Seg•ler der; -s, -
Übersetzungen

Segler

yachtsman, sailer, yachtsmen, sailship, swift

Segler

yelkenci

Segler

vela

Segler

rorýs

Segler

sejler

Segler

vencejo

Segler

tervapääsky

Segler

martinet

Segler

sarlósfecske

Segler

rondone

Segler

アマツバメ

Segler

jerzyk

Segler

seglare

Seg|ler

1
m <-s, ->
(= Schiff)sailing vessel
(Orn) → swift

Seg|ler

2
m <-s, ->, Seg|le|rin
f <-, -nen> (= Segelsportler)yachtsman/-woman, sailor