Schwiele

Schwie·le

 <Schwiele, Schwielen> die Schwiele SUBST meist Plur. eine Stelle an der Hand, an der sich starke Hornhaut gebildet hat

Schwie•le

die; -, -n; eine dicke, harte Stelle an der Haut (besonders der Hand), die durch Druck entstanden ist ≈ Hornhaut: vom Arbeiten Schwielen bekommen
|| hierzu schwie•lig Adj
Übersetzungen

Schwiele

callus, weal

Schwiele

callo, callosità

Schwiele

calo

Schwiele

nasır

Schwie|le

f <-, -n> → callus; (= Vernarbung)welt