Schuppe

Schụp·pe

 <Schuppe, Schuppen> die Schuppe SUBST
1. meist Plur. zool.: eine der vielen kleinen Platten, die die Haut von Tieren wie Fischen oder Schlangen bedecken
2. kein Sing. kleine weiße Hautstückchen, die sich von der Kopfhaut lösen und in den Haaren liegen ein Haarwasser gegen Schuppen es fällt jemandem wie Schuppen von den Augen umg. jmd. erkennt plötzlich einen Zusammenhang
schuppig

Schụp•pe

die; -, -n
1. meist Pl; eine der vielen kleinen flachen Platten, die den Körper von Fischen, Reptilien und Insekten bedecken: ein Fisch mit bunten Schuppen
|| ↑ Abb. unter Hecht
|| K-: Schuppenpanzer
|| -K: Fischschuppe, Hautschuppe
2. nur Pl; ein kleines Stück Haut, das sich von der Kopfhaut löst und in den Haaren hängt <Schuppen haben>: ein Shampoo gegen Schuppen benutzen
|| K-: Schuppenbildung
3. meist Pl; etwas, das wie eine Schuppe (1) aussieht: die Schuppen eines Tannenzapfens
|| ID jemandem fällt es wie Schuppen von den Augen jemand erkennt plötzlich, wie jemand/etwas wirklich ist
|| zu
1. schụp•pen•ar•tig Adj

Schuppe

(ˈʃʊpə)
substantiv weiblich
Schuppe , Schuppen
1. eines der Plättchen auf der Haut von Fischen oder Reptilien
jdm wird etw. plötzlich klar
2. meist Pl. kleine weiße Flocken, die sich manchmal in den Haaren bilden Schuppen haben ein Anti-Schuppen-Shampoo
Übersetzungen

Schuppe

escama, escala

Schuppe

pul, kepek

Schuppe

scale, flake

Schuppe

łuska

Schuppe

ميزان

Schuppe

měřítko

Schuppe

målestok

Schuppe

suomu

Schuppe

ljuska

Schuppe

尺度

Schuppe

눈금

Schuppe

flis

Schuppe

fjäll

Schuppe

มาตราส่วน

Schuppe

mức độ

Schuppe

刻度

Schụp|pe

f <-, -n>
(Bot, Zool) → scale; (von Ritterrüstung, Tierpanzer)plate; es fiel mir wie Schuppen von den Augenthe scales fell from my eyes
Schuppen pl (= Kopfschuppen)dandruff sing
Es fiel mir wie Schuppen von den Augen.The scales fell from my eyes.
vornehmer Schuppen [ugs.: Lokal]fancy joint [coll.]
angebauter Schuppenlean-to (shed)