Schreibgerät

Schreib·ge·rät

 <Schreibgeräts (Schreibgerätes), Schreibgeräte> das Schreibgerät SUBST ein Werkzeug wie ein Stift, ein Füllfederhalter o. Ä., mit dem man schreibt Bleistifte, Kugelschreiber und Füller sind Schreibgeräte.

schrei•ben

; schrieb, hat geschrieben; [Vt/i]
1. (etwas) schreiben (besonders mit einem Bleistift, mit einem Kugelschreiber usw od. mit einer Maschine) Zeichen auf Papier o. Ä. machen, die Zahlen, Buchstaben od. Wörter darstellen <mit Bleistift, mit Kugelschreiber, auf/mit der Maschine, mit Tinte schreiben; ordentlich, sauber, unleserlich schreiben>: in der Schule rechnen, s. und lesen lernen; ein Wort an die Tafel schreiben; „Rhythmus“ schreibt man mit zwei „h“
|| K-: Schreibfeder, Schreibgerät, Schreibheft, Schreibpapier, Schreibpult, Schreibstift, Schreibtafel, Schreibunterlage, Schreibzeug; Schreibfehler; Schreibkrampf; Schreibkunst
2. (etwas) schreiben einen schriftlichen Text verfassen <einen Aufsatz, einen Artikel, einen Bericht, einen Brief, ein Gedicht schreiben; anschaulich, lebendig, spannend schreiben>: Er schreibt regelmäßig für eine Zeitung; Der Krimi ist wirklich spannend geschrieben
3. (jemandem) (etwas) schreiben jemandem etwas in einem Brief o. Ä. mitteilen: jemandem eine Karte zum Geburtstag/eine Postkarte aus dem Urlaub schreiben; Schreibst du mir mal wieder?; [Vt]
4. etwas schreiben seine Texte in einem bestimmten Stil verfassen <einen guten/schlechten Stil, gutes/schlechtes Deutsch schreiben>
5. etwas (über etwas (Akk)) schreiben in einem schriftlichen Text etwas zu einem bestimmten Thema sagen: Er schreibt (in seinem Brief), dass er krank sei; Hat er in dem Artikel auch etwas über die Wahlen geschrieben?
6. etwas ins Reine schreiben die endgültige Fassung eines Textes schreiben (1)
7. etwas schreiben ≈ komponieren <ein Musical, eine Oper, eine Sinfonie usw schreiben>
8. ein Arzt schreibt jemanden arbeitsunfähig ein Arzt bestätigt (in einem Attest), dass jemand nicht arbeiten kann, weil er krank ist
9. meist Wir schreiben (heute) + Datum; veraltend; verwendet, um das Datum anzugeben: Heute schreiben wir den zehnten Mai; [Vi]
10. auf + Sprache schreiben seine Texte in der genannten Sprache verfassen <auf Deutsch, Englisch usw schreiben>
11. an etwas (Dat) schreiben gerade dabei sein, einen relativ langen Text zu produzieren: Er schreibt schon seit Jahren an seiner Doktorarbeit
12. etwas schreibt gut/schlecht ein Stift o. Ä. funktioniert gut/schlecht: Der Kugelschreiber schreibt schlecht; [Vr]
13. jemand/etwas schreibt sich irgendwie jemandes Name/ein bestimmtes Wort wird mit bestimmten Buchstaben richtig geschrieben: „Schreibt sich ‚Foto‘ mit ‚f‘ oder mit ‚ph‘?“
|| -K: großschreiben, kleinschreiben
|| ► Schrift, schriftlich

Ge•rät

das; -(e)s, -e
1. ein Gegenstand, den man benutzt, um besonders eine Arbeit zu erledigen und der zu diesem Zweck hergestellt wurde (z. B. ein Werkzeug) <ein Gerät handhaben>
|| K-: Gerätehaus, Geräteraum, Geräteschuppen
|| -K: Gartengerät, Küchengerät; Arbeitsgerät, Schreibgerät, Sportgerät
|| NB: Ein Rasenmäher ist ein Gartengerät, ein Kochlöffel ein Küchengerät, ein Kugelschreiber ein Schreibgerät und ein Speer ein Sportgerät
2. ein technisches Gerät (1), das mit elektrischem Strom betrieben wird ≈ Apparat <ein Gerät bedienen>
|| -K: Elektrogerät, Fernsehgerät, Haushaltsgerät, Küchengerät, Radiogerät, Videogerät
3. meist Pl; eine Konstruktion aus Stangen, Seilen, Balken o. Ä., an od. auf der man turnt (z. B. Barren, Reck) <an den Geräten turnen>
|| K-: Geräteturnen, Geräteturner, Geräteübung
|| -K: Turngerät
4. nur Sg, Kollekt; alle Geräte (1), die man zu etwas braucht ≈ Ausrüstung: Die Bergsteiger überprüften ihr gesamtes Gerät, bevor sie aufbrachen
Übersetzungen

Schreibgerät

writing utensil

Schreibgerät

utensilio para escribir

Schreibgerät

enregistreur

Schreibgerät

íróeszköz