Scherbe

Verwandte Suchanfragen zu Scherbe: Scherben

Schẹr·be

 <Scherbe, Scherben> die Scherbe SUBST eines der vielen Stücke, die entstehen, wenn ein Gegenstand zerbricht Ich bin in eine Scherbe getreten., Der Krug ging in Scherben., Die Vase zersprang in tausend Scherben.
-nhaufen, Glas-

Schẹr•be

die; -, -n
1. ein Stück eines gebrochenen Gegenstandes aus Glas od. Porzellan: Er hat sich an einer Scherbe geschnitten
|| ↑ Abb. unter Stück
|| K-: Scherbenhaufen
|| -K: Flaschenscherbe, Glasscherbe, Tonscherbe
2. etwas geht in Scherben ≈ etwas zerbricht <ein Fenster, ein Glas, ein Spiegel, eine Vase usw>
|| ID Scherben bringen Glück verwendet als formelhafte Redewendung, wenn man etwas aus Glas o. Ä. zerbricht

Scherbe

(ˈʃɛrbə)
substantiv weiblich
Scherbe , Scherben
Glas-, Porzellan- Stück eines zerbrochenen Gegenstandes sich an einer Scherbe schneiden
etw. zerbricht
Sprichwort
Übersetzungen

Scherbe

shard, fragment, broken fragment, potsherd, sherd

Scherbe

kırık

Scherbe

tesson

Schẹr|be

f <-, -n> → fragment, (broken) piece; (= Glasscherbe/Porzellanscherbe/Keramikscherbe)broken piece of glass/china/pottery; (Archeol) → shard, potsherd; etw in Scherben schlagento shatter sth; in Scherben gehento break, to shatter; (fig)to fall or go to pieces; Scherben machento break something; (fig)to put one’s foot in it; die Scherben zusammenkehrento sweep up the (broken) pieces; (fig)to pick up the pieces; es hat Scherben gegeben (fig)there was lots of trouble; (bei Streit) → sparks flew; die Scherben unseres Glücksthe shattered remains of our happiness; Scherben bringen Glück (Prov) → broken crockery brings you luck
Er stand vor dem Scherbenhaufen seiner Ehe.He was faced with the ruins of his marriage.
einen Scherbenhaufen hinterlassen [fig.]to leave behind a complete mess