Schelle

Schẹl·le

 <Schelle, Schellen> die Schelle1 SUBST ein Haltebügel an Rohren

Schẹl·le

 <Schelle, Schellen> die Schelle2 SUBST landsch. Klingel, kleines Glöckchen

Schẹl·le

 <Schelle, Schellen> die Schelle3 SUBST landsch. Ohrfeige

Schẹl•le

1 die; -, -n
1. eine kleine Glocke in der Form einer Kugel: ein Pferdeschlitten mit Schellen
2. ohne Artikel, nur Pl; eine Spielfarbe im deutschen Kartenspiel, die als Symbol Schellen1 (1) hat od. eine Karte dieser Farbe
|| ↑ Abb. unter Spielkarten
|| NB: Herz (6,7)
3. südd ≈ Klingel

Schẹl•le

2 die; -, -n; eine Art runde Klammer, die man um ein Rohr legt, um es irgendwo zu befestigen
Übersetzungen

Schelle

bell, clip

Schelle

sonnette

Schẹl|le

f <-, -n>
bell; (dial: = Klingel) → (door)bell
(Tech) → clamp
(= Handschelle)handcuff
(dial) = Ohrfeige
Schellen pl (Cards) → ˜ diamonds sing or pl (shaped like bells on traditional German cards)