Schauder

Schau·der

 <Schauders, Schauder> der Schauder SUBST
1. plötzliches Frösteln Als er in den kalten Raum kam, überlief ihn ein Schauder.
2. ein heftiges Gefühl von Angst und Entsetzen Bei diesem Anblick ergriff sie ein Schauder. Getrennt- oder Zusammenschreibung→R 4.16 Schauder erregend/schaudererregend heftigen/kalten Schauder erregend sehr schaudererregend, noch schaudererregender

Schau•der

der; -s, -
1. ein starkes Gefühl der Angst od. des Ekels <jemand wird von einem Schauder ergriffen, überkommen>
2. ein kurzes Zittern des Körpers vor Kälte ≈ Schauer (2) <jemanden überläuft ein Schauder; Schauder laufen jemandem den Rücken hinunter>
Übersetzungen

Schauder

shudder

Schauder

titreme, ürperme

Schauder

brivido

Schau|der

m <-s, -> → shudder; (vor Angst, Kälte auch) → shiver; Schauder erregend = schaudererregend; jdm einen Schauder über den Rücken jagento send a shudder/shiver down sb’s spine; ein Schauder lief mir über den Rückena shudder/shiver ran down my spine