Sanktion


Verwandte Suchanfragen zu Sanktion: sanktionieren

Sank·ti·on

 <Sanktion, Sanktionen> die Sanktion SUBST
1. meist Sing. geh. Genehmigung Die Behörde sollte in diesem Fall ihre Sanktion verweigern.
2. meist Plur. eine Maßnahme, die jmd. als Druckmittel gegen eine Person oder ein Land einsetzt, um diese zu einem bestimmten Verhalten zu zwingen Es wurde beschlossen, gegen das Land Sanktionen zu verhängen.

Sank•ti•on

[-'t ̮sjoːn] die; -, -en
1. nur Pl; Sanktionen (gegen jemanden/etwas) Maßnahmen, mit denen man versucht, eine Person, einen Staat, einen Betrieb o. Ä. zu einem bestimmten Verhalten zu zwingen <Sanktionen beschließen, gegen ein Land verhängen; mit Sanktionen drohen>: Die wirtschaftlichen Sanktionen gegen das Land waren bisher wenig wirksam
2. meist Sg, geschr; die offizielle Zustimmung einer Behörde od. Institution ≈ Billigung, Erlaubnis

Sanktion

(zaŋkˈʦjoːn)
substantiv weiblich
Sanktion , Sanktionen
1. Maßnahme, die dazu dient, jdn zu bestrafen oder zu etw. zu zwingen wirtschaftliche Sanktionen gegen ein Land verhängen
2. gehoben die Sanktion für etw. erteilen
Thesaurus

Sanktion:

Zwangsmaßnahme
Übersetzungen

Sanktion

sanction

Sanktion

sanction

Sanktion

sanctio

Sanktion

sanciones

Sanktion

sanzioni

Sanktion

Sankcje

Sanktion

Κυρώσεις

Sanktion

Санкции

Sanktion

制裁

Sanktion

制裁

Sanktion

Sankce

Sanktion

Sanktioner

Sanktion

סנקציות

Sanktion

制裁

Sanktion

제재

Sanktion

Sanktioner

Sank|ti|on

f <-, -en> → sanction
Verhängung von Sanktionenimposition of sanctions
strafrechtliche Sanktioncriminal sanction
härtere Sanktionentougher sanctions