Sakrileg

Sa·k·ri·leg

 <Sakrilegs (Sakrileges), Sakrilege> das Sakrileg SUBST Frevel ein Vergehen gegen heilige Personen, Gegenstände oder Stätten

Sak•ri•leg

das; -(e)s, -e; geschr
1. das Verletzen des heiligen Charakters einer Person od. Sache ≈ Frevel <ein Sakrileg begehen>
2. eine Handlung, durch die man etwas missachtet, was andere verehren, od. durch die man eine angesehene Person beleidigt: Die Entscheidungen des Professors in Frage zu stellen, gilt als Sakrileg
Übersetzungen

Sakrileg

sacrileg, sacrilege

Sakrileg

sakrilegio

Sakrileg

sacrilège

Sakrileg

sacrilegio

Sakrileg

sacrilégio

Sakrileg

Helgerån

Sak|ri|leg

nt <-s, -e> (geh)sacrilege