Ventil

(weiter geleitet durch Reifenventil)

Ven·til

 <Ventils, Ventile> das Ventil SUBST
1. eine mechanische Vorrichtung, mit der das Stauen oder Ablassen von Gasen und Flüssigkeiten reguliert wird Das Ventil ist undicht/schließt nicht/ist offen., Jemand muss nachts das Ventil des Autoreifens geöffnet und die Luft herausgelassen haben.
-einstellung, -steuerung, Auslass-, Einlass-, Entlüftungs-, Fahrrad-
2. umg. eine Handlung, mit der jmd. seinen (negativen) Gefühlen freien Lauf lässt Er braucht ein Ventil für seine Aggressionen.

Ven•til

[v-] das; -s, -e
1. der besondere Teil eines Rohrs od. Schlauches, den man öffnen und schließen kann, um das Fließen od. Strömen einer Flüssigkeit od. eines Gases zu regeln: das Ventil eines Fahrradreifens öffnen, um die Luft herauszulassen
|| ↑ Abb. unter Fahrrad
|| -K: Reifenventil, Sicherheitsventil
2. der Teil eines Musikinstruments, z. B. einer Trompete od. einer Orgel, der den Ton verändert
3. ein Ventil (für etwas) meist eine Handlung, mit der man sich von negativen Emotionen und von Aggression befreit

Ventil

(vɛnˈtiːl)
substantiv sächlich
Ventils , Ventile
Technik Mechanismus zur Regulierung von Luft-, Gas- oder Wasserströmen ein Ventil öffnen / schließen Das Ventil am Fahrradreifen ist undicht.
Übersetzungen

Ventil

valve, outlet

Ventil

valvola

Ventil

válvula

Ventil

supap

Ventil

válvula

Ventil

wentyl, zawór

Ventil

صمام

Ventil

阀门

Ventil

閥門

Ventil

Ventil

Ventil

밸브

Ventil

วาล์ว

Ven|til

nt <-s, -e> (Tech, Mus) → valve; (fig)outlet
drehbares Ventilearthmover swivel-type valve
Ventil mit eingebettetem Schaftrubber-covered stem valve
Snap-in Ventil [schlauchlos]snap-in valve [tubeless]