Regenbogenpresse

Re·gen·bo·gen·pres·se

 die Regenbogenpresse SUBST kein Plur. umg. bunt gestaltete Zeitungen und Zeitschriften, die sich sensationslüstern auf die neuesten Nachrichten zumeist aus dem Privatleben von Prominenten konzentrieren

Re•gen•bo•gen|pres•se

die; nur Sg, Kollekt; Zeitschriften, die meist über Sensationen und über das Leben bekannter Leute berichten