Rauchverbot

Rauch·ver·bot

 <Rauchverbots (Rauchverbotes), Rauchverbote> das Rauchverbot SUBST Verbot, an einem Ort Tabak zu rauchen

rau•chen

; rauchte, hat geraucht; [Vt/i]
1. (etwas) rauchen an einer brennenden Zigarette, Pfeife o. Ä. saugen und den (Tabak)Rauch einatmen <eine Zigarette, Pfeife, eine Zigarre, einen Joint rauchen>: Darf man hier rauchen?
|| K-: Rauchverbot
2. (etwas) rauchen die Gewohnheit haben zu rauchen (1) <viel, wenig rauchen; sich das Rauchen abgewöhnen; das Rauchen aufgeben; zu rauchen aufhören>; [Vi]
3. etwas raucht etwas produziert Rauch und lässt ihn nach außen kommen <der Kamin, der Ofen>
4. passiv rauchen den Rauch von Zigaretten anderer Leute einatmen, obwohl man selbst nicht raucht ≈ mitrauchen
5. rauchen wie ein Schlot gespr; sehr viel rauchen (2); [Vimp]
6. es raucht (irgendwo) es entsteht Rauch: Da drüben raucht es, wir sollten die Feuerwehr holen

Ver•bot

das; -(e)s, -e; eine Vorschrift, ein Befehl, etwas nicht od. nicht länger zu tun <ein Verbot aussprechen, befolgen, beachten, einhalten, übertreten; jemandem ein Verbot erteilen; gegen ein Verbot verstoßen>
|| K-: Verbotsschild, Verbotstafel, Verbotszeichen
|| -K: Ausfuhrverbot, Ausgehverbot, Einfuhrverbot, Einreiseverbot, Parkverbot, Rauchverbot, Spielverbot, Überholverbot
|| zu
1. ver•bots•wid•rig Adj
Übersetzungen

Rauchverbot

ban of smoking, ban on smoking

Rauchverbot

divieto di fumare