Rassenhass

Rạs·sen·hass

 <Rassenhasses> der Rassenhass SUBST kein Plur. Hass gegen Menschen, die einer bestimmten Rasse 1 angehören

Rạs•se

die; -, -n
1. eine der großen Gruppen, in die man die Menschen einteilt und die sich besonders durch die Hautfarbe unterscheiden <die schwarze, gelbe, weiße, rote Rasse>
|| K-: Rassenhass, Rassenhetze, Rassenideologie, Rassenintegration, Rassenkonflikt, Rassenmerkmal, Rassenunterschied, Rassenwahn
|| -K: Menschenrasse
2. eine Gruppe von Tieren, die sich durch bestimmte Merkmale von anderen Tieren (derselben Art) unterscheiden <eine neue Rasse (von Kühen, Hunden usw) züchten; zwei Rassen (miteinander) kreuzen>
|| -K: Hühnerrasse, Hunderasse, Pferderasse, Tierrasse
3. gespr; eine Gruppe von Menschen, deren Verhalten man seltsam und fremd findet <eine seltsame, merkwürdige Rasse>
4. die menschliche Rasse alle Menschen (im Gegensatz zu den Tieren) ≈ Menschheit
5. Rasse haben gespr ≈ rassig sein
Übersetzungen

Rassenhass

racial hatred