Rührlöffel

Rühr·löf·fel

 <Rührlöffels, Rührlöffel> der Rührlöffel SUBST Kochlöffel zum Rühren

rüh•ren

1; rührte, hat gerührt; [Vt/i]
1. (etwas) rühren mit einem Löffel o. Ä. eine Flüssigkeit, einen Teig o. Ä. im Kreis bewegen und so mischen <den Brei, die Suppe, den Teig rühren>: Milch, Eier und Mehl in eine Schüssel geben und kräftig rühren; die Soße rühren, damit sie nicht anbrennt
|| K-: Rührkuchen, Rührlöffel, Rührmaschine, Rührteig; [Vt]
2. etwas in etwas (Akk) rühren etwas zu einer Flüssigkeit hinzufügen und dabei rühren1 (1) ≈ etwas mit etwas mischen: Kakaopulver in eine Creme rühren
Übersetzungen

Rührlöffel

stirring spoon