Psychoanalyse

Psy·cho·ana·ly·se

 die Psychoanalyse SUBST kein Plur. psych.: von Sigmund Freud begründete psychologische Theorie zur Behandlung psychischer Erkrankungen/Störungen/Traumatisierungen, die insbesondere in der Bewusstmachung der ins Unterbewusste verdrängten Konflikte besteht
psychoanalytisch

Psy•cho•ana•ly•se

die; -; nur Sg; eine Methode, diejenigen Erlebnisse eines Menschen (besonders seine Träume und Erlebnisse als kleines Kind) zu finden und zu analysieren, die der Grund für psychische Krankheiten sind: Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse
|| hierzu Psy•cho•ana•ly•ti•ker der; -s, -; Psy•cho•ana•ly•ti•ke•rin die; -, -nen; psy•cho•ana•ly•tisch Adj; nur attr oder adv
Thesaurus

Psychoanalyse:

psychotherapeutische Kurpsychoanalytische Praxis, Psychotherapie (fachsprachlich),
Übersetzungen

Psychoanalyse

psychoanalysis

Psychoanalyse

psikanaliz, ruhçözüm

Psychoanalyse

psicoanàlisi

Psychoanalyse

psikanalizo

Psychoanalyse

psychanalyse

Psychoanalyse

phân tâm học
psychoanalytisch behandelnto psychoanalyze [Am.]
psychoanalytisch behandelnto psychoanalyse [Br.]