Prosodie

Pro·s·o·die

 <Prosodie, ...Prosodiedi̱en> die Prosodie SUBST lit.: die Lehre vom Messen der Silben nach Länge und Tonhöhe und von der sprachlichen Artikulation (Akzente, Pausen, Intonation)
Übersetzungen

Prosodie

prosodie

Prosodie

prosódia

Pro|so|die

f <-, -n> → prosody