Prophet

Pro·phet

, Pro·phe·tin [proˈfeːt] <Propheten, Propheten> der Prophet SUBST
1rel.: jmd., der sich von Gott berufen fühlt, die göttliche Wahrheit unter den Menschen zu verkünden, der zur Umkehr mahnt und die schlimmen Folgen bösen Handelns vorhersagt die Propheten des alten Testaments, Mohammed als Prophet Allahs
2. übertr. jmd., der eine Ideologie verkündet ein Prophet des Fortschrittsglaubens
3. übertr. jmd., der zukünftige Ereignisse vorhersagt Ich weiß nicht, ob die Preise für dieses Produkt dieses Jahr noch einmal steigen werden – ich bin schließlich kein Prophet!

Pro•phet

[-f-] der; -en, -en
1. (besonders im Alten Testament) jemand, der die Lehre Gottes den Menschen erklärt und von dem man glaubt, Gott habe ihn geschickt: der Prophet Elias; Mohammed, der Prophet Allahs
2. jemand, der sagt, er könne die Zukunft vorhersehen: Woher soll ich wissen, wie es ausgeht - ich bin doch kein Prophet!
|| NB: der Prophet; den, dem, des Propheten
|| hierzu pro•phe•tisch Adj

Prophet

(proˈfeːt)
substantiv männlich
Propheten , Propheten

Prophetin

(proˈfeːtɪn)
substantiv weiblich
Prophetin , Prophetinnen
Religion figurativ jd, von dem man glaubt, Gott habe ihn geschickt, um seine Lehre zu verbreiten Mohammed, der Prophet des Islam ein selbst ernannter Prophet
Übersetzungen

Prophet

prophète

Prophet

profeta

Prophet

profeta

Prophet

prorok

Prophet

先知

Prophet

先知

Prophet

Prorok

Prophet

Profeten

Prophet

הנביא

Prophet

預言者

Prophet

예언자

Pro|phet

m <-en, -en> → prophet; der Prophet gilt nichts in seinem Vaterland or im eigenen Lande (Prov) → a prophet is without honour (Brit) → or honor (US) → in his own country (Prov); beim Barte des Propheten! (usu hum)honest to God! (inf) ? Berg
Ein Prophet gilt nichts im eigenen Land.A prophet is not without honor save in his own country. [Am.]
Ein Prophet gilt nichts im eigenen Land.A prophet has no honor in his own country. [Am.]