Primitivität

Pri·mi·ti·vi·tät

 die Primitivität SUBST kein Plur. der Zustand, dass jmd. geistig und seelisch wenig entwickelt ist Er ist sich der Primitivität seiner Handlungsweise nicht bewusst.

pri•mi•tiv

[-f] Adj
1. in der Entwicklung auf einem niedrigen Niveau <Lebewesen, eine Kultur>
2. sehr einfach ≈ simpel ↔ kompliziert <eine Waffe, Werkzeuge, eine Methode>
3. nur mit den Dingen ausgestattet, die man unbedingt zum Leben braucht ≈ einfach1 (2) <eine Unterkunft, Verhältnisse; primitiv leben>: Wir waren recht primitiv untergebracht, ohne fließendes Wasser und Elektrizität
4. pej; geistig od. intellektuell auf niedrigem Niveau <ein Kerl, ein Witz>
|| hierzu Pri•mi•ti•vi•tät [-v-] die; -; nur Sg
Übersetzungen

Pri|mi|ti|vi|tät

f <-, -en> → primitiveness; (von Maschine auch)crudeness