Presswehe

Prẹss·we·he

 <Presswehe, Presswehen> die Presswehe SUBST meist Plur. med.: die Art von Geburtswehe, bei der durch kräftiges Bauchpressen die Austreibung des Kindes aus dem Mutterleib einsetzt