Prasser

prạs•sen

; prasste, hat geprasst; [Vi] viel Geld ausgeben, um gut leben zu können ↔ sparen
|| hierzu Prạs•ser der; -s, -
|| ► verprassen
Übersetzungen

Prạs|ser

m <-s, ->, Prạs|se|rin
f <-, -nen> → glutton; (= Verschwender)spendthrift