Pranger

Prạn·ger

 <Prangers, Pranger> der Pranger SUBST gesch.: eine Säule auf einem öffentlichen Platz, an der Menschen zur Strafe für ihre Taten zur Schau gestellt wurden Der Verbrecher wurde an den Pranger gestellt. jemanden/etwas an den Pranger stellen übertr. die Fehler von jmdm. oder etwas öffentlich tadeln
anprangern

Prạn•ger

der; -s, -; hist; ein Pfahl auf einem öffentlichen Platz, an den man im Mittelalter Verbrecher zur Strafe angebunden hat, um sie allen zu zeigen <jemanden an den Pranger bringen, stellen>
|| ID jemanden/etwas an den Pranger stellen jemanden/etwas öffentlich kritisieren; am Pranger stehen öffentlich kritisiert werden
Übersetzungen

Pranger

picota

Pranger

picota

Pranger

pilori

Prạn|ger

m <-s, -> → stocks pl, → pillory; jdn/etw an den Pranger stellen (fig)to pillory sb/sth; am Pranger stehen (lit)to be in the stocks or pillory; (fig)to be being pilloried