Polarexpedition

Po·lar·ex·pe·di·ti·on

 <Polarexpedition, Polarexpeditionen> die Polarexpedition SUBST eine Expedition zur Erforschung der Gebiete an den Polen der Erde

po•lar

Adj; ohne Steigerung, nicht adv
1. in Bezug auf einen der Pole (1) der Erde: der Zustrom polarer Luftmassen
|| K-: Polarexpedition, Polargebiet, Polarforscher, Polarhimmel
2. geschr ≈ gegensätzlich <Meinungen, Kräfte>

Ex•pe•di•ti•on

[-'t ̮sjoːn] die; -, -en
1. eine Reise in ein (meist unbekanntes) Gebiet, die der Forschung dient ≈ Forschungsreise <eine Expedition antreten, durchführen, unternehmen>: Scott starb auf einer Expedition zum Südpol
|| -K: Polarexpedition, Urwaldexpedition
|| NB: Exkursion
2. eine Gruppe von Menschen, die eine Expedition (1) unternimmt: Die Expedition brach um vier Uhr morgens auf
|| K-: Expeditionsausrüstung, Expeditionsleiter