Platzes

Plạtz

 <Platzes, Plätze> der Platz SUBST
1. größere Fläche im Freien, die von Gebäuden umgeben ist Auf dem Platz hinter der Fabrik lagern Ölfässer., ein großer/öffentlicher Platz, Der Platz vor dem Theater wird neu gestaltet.
2. kein Plur. Raum, der für etwas zur Verfügung steht in der Wohnung wenig Platz haben, noch etwas Platz für die Unterschrift lassen, beim Schreiben Platz sparen
3. Ort, bestimmte Stelle Würdest du den Platz wiederfinden?, das Buch an seinen Platz im Regal zurückstellen
4. Möglichkeit für eine Person, an etwas teilzunehmen In dem Seminar gibt es noch Plätze.
5. Sitzplatz Die Abteile verfügen über jeweils sechs Plätze., jemandem einen Platz anbieten
6sport: Position, die ein Wettkämpfer in der Rangliste aller Teilnehmer erobert ein überraschender/guter/enttäuschender zweiter Platz, die Gegner auf die Plätze verweisen
7sport: Sportplatz auf eigenem Platz 4:0 gewinnen am Platze hier an diesem Ort der beste Bäcker am Platze auf die Plätze, fertig, los! Kommando bei sportlichen Wettkämpfen Platz da! verwendet, um auf sehr unhöfliche Weise jmdn. aufzufordern, den Weg freizugeben Das ist hier nicht am Platze! Das (z. B. diese Äußerung) passt hier nicht hin! Er/Sie ist der/die rechte Mann/Frau am rechten Platz. Er oder Sie füllt seine/ihre Rolle gut aus. Nehmen Sie bitte Platz. Setzen Sie sich bitte.
Fußball-, Tennis-
Übersetzungen
Unbespielbarkeit des Platzesunplayable field conditions [esp. football]
jdn. des Platzes verweisento dismiss sb. [football]
Geschehnis abseits des Platzesoff-the-field event