Planfeststellungsverfahren

Plan·fest·stel·lungs·ver·fah·ren

 <Planfeststellungsverfahrens, Planfeststellungsverfahren> das Planfeststellungsverfahren SUBST amtsspr.: behördliche Entscheidung über Enteignungen im Rahmen eines öffentlichen Bauvorhabens