Pflichtversicherung

Pflịcht·ver·si·che·rung

 die Pflichtversicherung SUBST kein Plur. Gesamtheit der gesetzlich vorgeschriebenen Versicherungen (Krankenversicherung, Arbeitslosenversicherung, Rentenversicherung)

Pflịcht•ver•si•che•rung

die; eine Versicherung, die man haben muss, weil es das Gesetz verlangt (z. B. die Krankenversicherung)
|| hierzu pflịcht•ver•si•chert Adj