Pflege-

Pfle•ge-

im Subst, nicht produktiv; verwendet, um die Beziehungen in einer Familie zu bezeichnen, in der ein fremdes Kind für eine gewisse Zeit lebt; die Pflegeeltern, das Pflegekind, die Pflegemutter, die Pflegetochter, der Pflegesohn, der Pflegevater
Übersetzungen

Pflege-

adoptif

Pfle|ge-

:
pfle|ge|be|dürf|tig
adjin need of care (and attention); wenn alte Leute Pflege- werdenwhen old people start to need looking after
Pfle|ge|be|dürf|tig|keit
fneed for care
Pfle|ge|be|ruf
Pfle|ge|dienst
Pfle|ge|el|tern
plfoster parents pl
Pfle|ge|fall
mcase for nursing or care; sie ist ein Pflege-she needs constant care
Pfle|ge|geld
nt (für Pflegekinder) → boarding-out allowance; (für Kranke) → attendance allowance
Pfle|ge|heim
Pfle|ge|kind
Pfle|ge|kos|ten
plnursing fees pl
Pfle|ge|kos|ten|ver|si|che|rung
pfle|ge|leicht
adjeasy-care; (fig auch)easy to handle
Pfle|ge|mit|tel
nt (= Kosmetikum)cosmetic care product; (Aut) → cleaning product
Pfle|ge|mut|ter
f pl <-mütter> → foster mother

Pfle|ge-

:
Pfle|ge|not|stand
Pfle|ge|per|so|nal
ntnursing staff
Pfle|ge|pro|dukt
ntcare product; Pflege-e für die Haut/das Autoskin/car care products

Pfle|ge-

:
Pfle|ge|satz
mhospital and nursing charges pl
Pfle|ge|se|rie
f (= Kosmetika)line of cosmetic products
Pfle|ge|sohn
Pfle|ge|sta|ti|on
Pfle|ge|toch|ter
Pfle|ge|va|ter
Pfle|ge|ver|si|che|rung