Pferd

(weiter geleitet durch Pferdedecke)

Pfẹrd

 <Pferds (Pferdes), Pferde> das Pferd SUBST
1. hochbeiniges Säugetier mit kurzem Fell, langem Schwanz und langer Mähne, das als Reit- und Zugtier gehalten wird ein edles/feuriges Pferd, Ein Pferd wiehert/schlägt aus/galoppiert/tänzelt/geht durch.
-efleisch, -estall, -ewagen, Reit-, Zirkus-
2sport: ein Turngerät, in der Form eines länglichen, mit Leder bezogenen Blocks, vier Beinen und zwei Griffen am Pferd turnen Immer langsam mit den jungen Pferden! umg. nur nichts überstürzen keine zehn Pferde bringen mich da hin umg. ich gehe auf keinen Fall dort hin mit jemandem Pferde stehlen können umg. sich völlig auf jmdn. verlassen können das Pferd beim Schwanz aufzäumen umg. eine Sache falsch anpacken aufs falsche Pferd setzen umg. sich irren wie ein Pferd arbeiten umg. sehr hart arbeiten das beste Pferd im Stall umg. der beste Mitarbeiter jemandem gehen die Pferde durch jmd. verliert die Beherrschung das hält kein Pferd aus das hält der Stärkste nicht aus, das hält niemand aus

Pferd

das; -(e)s, -e
1. ein großes Tier mit einem Schwanz aus langen Haaren. Man reitet auf einem Pferd und lässt es auch z. B. einen Wagen ziehen <ein Pferd geht im Schritt, trabt, galoppiert, scheut, wiehert; Pferde halten, züchten; die Pferde tränken; auf einem Pferd reiten; ein Pferd reiten, zureiten, striegeln, einspannen, ausspannen, satteln; aufs Pferd steigen, sich aufs Pferd setzen; vom Pferd steigen, absitzen, fallen; dem Pferd die Sporen geben>
|| K-: Pferdedecke, Pferdedieb, Pferdefleisch, Pferdefuhrwerk, Pferdeknecht, Pferdekopf, Pferdekoppel, Pferdemist, Pferderennen, Pferdeschlitten, Pferdesport, Pferdestall, Pferdewagen, Pferdezucht
|| -K: Reitpferd, Rennpferd, Zirkuspferd, Zugpferd
2. Sport; ein Turngerät mit vier Beinen und einer Art langem Balken, der mit Leder umgeben ist
|| K-: Pferdsprung
3. gespr; eine Figur im Schachspiel ≈ Springer
|| ↑ Abb. unter Schachfiguren
|| ID wie ein Pferd arbeiten/schuften gespr; sehr viel und schwer arbeiten ; das beste Pferd im Stall gespr hum; der od. die Beste in einer Gruppe (z. B. in einem Betrieb); das Pferd vom Schwanz her aufzäumen gespr; etwas falsch anfangen, sodass es dann sehr kompliziert wird; auf das richtige/falsche Pferd setzen gespr; mit einer Unternehmung o. Ä. Erfolg haben/scheitern; mit jemandem Pferde stehlen können gespr; jemandem vertrauen und alles mit ihm wagen können; keine zehn Pferde bringen jemanden zu etwas/irgendwohin gespr; absolut nichts kann jemanden dazu bringen, etwas zu tun od. irgendwohin zu gehen/fahren; meist Ich glaub, mich tritt ein Pferd! gespr; ich bin völlig überrascht

Pferd

(pfeːɐt)
substantiv sächlich
Pferd(e)s , Pferde
Zoologie Haustier, das als Zug- und Reittier verwendet wird aufs Pferd steigen Pferdezucht Pferdestall Pferderennen ein Pferd satteln
umgangssprachlich grundlos für Aufregung sorgen
umgangssprachlich die falsche / richtige Entscheidung treffen
gehoben Geschenk, dessen Annahme sich als Nachteil herausstellt
umgangssprachlich jd geht irgendwo auf gar keinen Fall hin / tut etw. auf gar keinen Fall Keine zehn Pferde bringen mich noch einmal in diese Höhle!
umgangssprachlich sich auch in schwierigen Situationen ganz auf jdn verlassen können
Übersetzungen

Pferd

cheval, cavalier, cheval d'arçons

Pferd

paard, ros

Pferd

cavalo, cavalo de pau

Pferd

at, beygir, atlama beygiri

Pferd

perd

Pferd

cavall

Pferd

kůň

Pferd

Hest

Pferd

ĉevalo

Pferd

caballo, potro con aros

Pferd

hobune

Pferd

اسب

Pferd

hevonen, ratsu

Pferd

konj

Pferd

Pferd

hestur

Pferd

burricus, caballus, equidae, equus, mannus, para-veredis, veredus

Pferd

arklys

Pferd

hest

Pferd

cal

Pferd

kôň

Pferd

konj

Pferd

häst, springare

Pferd

farasi

Pferd

ม้า

Pferd

اسپ, گھوڑا

Pferd

Pferd

Pferd

con ngựa

Pferd

Pferd

Кон

Pferd

Pferd

nt <-(e)s, -e> (Tier, Turngerät) → horse; (= Reitpferd auch)mount; (Chess) → knight, horse (US inf); zu Pferd(e)on horseback; aufs falsche/richtige Pferd setzen (lit, fig)to back the wrong/right horse; mitten im Strom die Pferde wechseln (fig)to change horses in midstream; die Pferde gehen ihm leicht durch (fig)he flies off the handle easily (inf); immer langsam or sachte mit den jungen Pferden (inf)hold your horses (inf); wie ein Pferd arbeiten or schuften (inf)to work like a Trojan; das hält ja kein Pferd aus (inf)it’s more than flesh and blood can stand; keine zehn Pferde brächten mich dahin (inf)wild horses couldn’t drag me there; mit ihm kann man Pferde stehlen (inf)he’s a great sport (inf); er ist unser bestes Pferd im Stallhe’s our best man; ich glaub, mich tritt ein Pferd (inf)blow me down (dated inf), → struth (Brit inf)
Ein Pferd, ein Pferd, mein Königreich für ein Pferd!A horse, a horse, my kingdom for a horse! [William Shakespeare]
Der Mann, den sie Pferd nannten - 2. TeilThe Return of a Man Called Horse [Irvin Kershner]
Aus einem Ackergaul kann man kein Rennpferd machen.You can't make a silk purse out of a sow's ear.