Pest

(weiter geleitet durch Pestepidemie)

Pẹst

 die Pest SUBST kein Plur. eine sehr ansteckende Infektionskrankheit, die früher oft mit dem Tode endete Im Mittelalter entvölkerte die Pest oft ganze Städte.

Pẹst

die; -; nur Sg
1. eine Krankheit mit hohem Fieber und eitrigen Entzündungen, die sich (als Epidemie) sehr schnell ausbreitet und an der früher sehr viele Menschen starben <die Pest haben; an der Pest sterben; die Pest bricht aus>
|| K-: Pestbeule, Pestepidemie
2. wie die Pest gespr pej ≈ sehr <jemanden/etwas wie die Pest hassen; wie die Pest stinken>
Übersetzungen

Pest

pest

Pest

peste

Pest

veba

Pest

peste

Pest

rutto

Pest

peste

Pest

peste

Pest

maras

Pest

dżuma

Pest

害虫

Pest

害蟲

Pest

Pest

Pest

Pest

Pest

ペスト

Pest

Pest

Pẹst

f <->, no pl (Hist, Med) → plague, pestilence, pest; (fig)plague; die Schwarze Pestthe black plague; sich wie die Pest ausbreitento spread like the plague or like wildfire; jdn/etw wie die Pest hassen (inf)to loathe (and detest) sb/sth, to hate sb’s guts (inf); jdn wie die Pest meiden (inf)to avoid sb like the plague; wie die Pest stinken (inf)to stink to high heaven (inf); jdm die Pest an den Hals wünschen (inf)to wish sb would drop dead (inf)
Die Pest zu LondonA Journal of the Plague Year [Daniel Defoe]
septikämische Pestsepticaemic plague [Pestis siderans] [Br.]
septikämische Pestsepticemic plague [Pestis siderans] [Am.]