Penetranz


Verwandte Suchanfragen zu Penetranz: Antizipation, Expressivität, penetrant, penetrierend

Pe·ne·t·rạnz

 die Penetranz SUBST kein Plur.
1biol.: Häufigkeit, mit der ein Erbfaktor wirksam wird
2. geh. abwert. Aufdringlichkeit mit großer Penetranz immer wieder auf Fehler hinweisen

pe•net•rạnt

Adj; pej
1. so intensiv, dass man es unangenehm findet <ein Geruch, ein Geschmack; es riecht, schmeckt penetrant nach etwas>
2. immer wieder lästig und störend ≈ aufdringlich: Seine Art, bei jeder Gelegenheit zu zeigen, wie reich er ist, ist wirklich penetrant
|| hierzu Pe•net•rạnz die; -; nur Sg
Übersetzungen

Penetranz

Penetrancia

Penetranz

Penetranza

Penetranz

Pénétrance

Penetranz

Пенетрантность

Penetranz

Penetrância

Penetranz

Penetrans

Pe|net|rạnz

f <->, no pl (von Geruch, Geschmack)pungency; (fig: = Aufdringlichkeit) → pushiness; er ist von einer unausstehlichen Penetranzhe’s unbearably pushy (inf)