Peinigung

pei•ni•gen

; peinigte, hat gepeinigt; [Vt/i]
1. etwas peinigt (jemanden) geschr; etwas schmerzt intensiv und erzeugt Leid ≈ etwas quält <Hunger, Durst, das schlechte Gewissen, Reue, Schmerzen>: peinigende Schmerzen; [Vt]
2. jemanden/ein Tier peinigen geschr veraltend ≈ quälen
|| zu
2. Pei•ni•ger der; -s, -; Pei•ni•ge•rin die; -, -nen; Pei•ni•gung die
Übersetzungen

Pei|ni|gung

f <-, -en> (liter)torture; (fig)torment