Palingenese

Pa·lin·ge·ne·se

 die <Palingenese, Palingenesen>
1rel.: Wiedergeburt durch Seelenwanderung
2biol.: Wiederholung der stammesgeschichtlichen Entwicklung in der Entwicklung des Individuums
3geogr.: Entstehung von Magma durch Wiederaufschmelzung von Eruptivgestein