Palette

Pa·lẹt·te

 <Palette, Paletten> die Palette SUBST
1. in der Malerei benutztes Werkzeug in Form eines kleinen, meist runden Bretts, auf dem (Öl-)farben gemischt werden
2. ein genormtes Gestell, auf dem Waren transportiert werden Paletten aufeinanderstapeln eine breite/reiche Palette an/von etwas ein vielfältiges Angebot an oder von etwas eine breite Palette von Einsatzmöglichkeiten/Waren

Pa•lẹt•te

die; -, -n
1. eine Platte, die ein Maler in der Hand hält und auf der er die Farben mischt
2. eine Palette (an etwas (Dat Pl)) viele verschiedene Dinge der gleichen Art ≈ Vielfalt <eine bunte, reiche, breite Palette>: Der Verkäufer führte die ganze Palette an Möglichkeiten vor, die der neue Computer bietet
3. ein Gestell aus mehreren Brettern, auf das man in einem Lager Waren legt, um sie leichter transportieren zu können: eine Palette mit dem Gabelstapler anheben
Übersetzungen

Palette

paleta

Palette

gama, paleta, tarima

Palette

gamme, paletta, palette

Palette

paletta

Palette

pala

Palette

paleta

Palette

調色板

Palette

範圍

Palette

Rozsah

Palette

Alue

Palette

טווח

Palette

範囲

Palette

범위

Pa|lẹt|te

f <-, -n>
(Malerei) → palette; (fig)range
(= Stapelplatte)pallet
Das ist von der Palette gefallen. [ugs.: geklaut]This fell off the back of a lorry. [Br.] [coll.] [hum.]
auf Paletten stapelnto palletise [Br.]
auf Palettenpalletised [Br.]