Zunge

(weiter geleitet durch Pökelzunge)

Zụn·ge

 <Zunge, Zungen> die Zunge SUBST
1anat.: das bewegliche muskulöse Organ im Mund, das zum Essen, Schmecken und zur Lautbildung gebraucht wird sich mit der heißen Suppe die Zunge verbrennen, die Stellung der Zunge bei der Artikulation dieses Lautes, Er hat sich aus Versehen auf die Zunge gebissen.
2. geh. Sprache Dichter/Menschen fremder Zunge
3koch.: die Zunge 1 von geschlachteten Tieren als Speise gepökelte/gekochte Zunge essen
4. ein Gegenstand, der der Form einer Zunge 1 ähnelt die Zunge an einer Waage eine scharfe/spitze Zunge haben streitlustig sein böse Zungen Menschen, die Böses sagen seine Zunge hüten nichts ausplaudern, verraten oder sagen etwas löst jemandem die Zunge etwas bringt jmdn. zum Reden Der Wein hatte ihm die Zunge gelöst. sich lieber auf die Zunge beißen, als ... sich bemühen, etwas nicht zu sagen Sie beißt sich lieber auf die Zunge, als sich zu entschuldigen. etwas liegt jemandem auf der Zunge jmdm. beinahe wieder einfallen Der Name liegt mir auf der Zunge, gleich fällt er mir wieder ein! beinahe ausgesprochen werden Mir lag eine Bemerkung auf der Zunge, ich habe sie dann doch nicht ausgesprochen. eine schwere Zunge haben nicht mehr verständlich reden können, weil man zu viel Alkohol getrunken hat da bricht man sich ja die Zunge! umg. das Wort kann man nicht aussprechen sich etwas auf der Zunge zergehen lassen etwas mit viel Vergnügen sagen Diese Bosheiten ließ er sich auf der Zunge zergehen etwas brennt jemandem auf der Zunge jmd. will unbedingt etwas Bestimmtes sagen sich die Zunge verbrennen etwas sagen, was einem schaden wird jemandem hängt die Zunge zum Hals heraus umg. jmd. ist sehr erschöpft, weil er sich körperlich angestrengt hat mit hängender Zunge umg. außer Atem

Zụn•ge

die; -, -n
1. das bewegliche Organ im Mund, mit dem man schmeckt, die Nahrung hin und her schiebt usw <sich (Dat) auf/in die Zunge beißen; eine belegte Zunge haben>
|| K-: Zungenspitze, Zungenwurzel
2. die Zunge (1) bestimmter Tiere, die man isst
|| -K: Kalbszunge, Rinderzunge, Schweinezunge; Pökelzunge
3. lit ≈ Sprache
4. etwas zergeht (einem) auf der Zunge etwas Essbares ist sehr weich, zart, mild o. Ä.
5. mit der Zunge anstoßen gespr ≈ lispeln
6. jemandem die Zunge herausstrecken/zeigen die Zunge (1) aus dem Mund strecken, um jemandem zu zeigen, dass man ihn verachtet, über ihn triumphiert o. Ä.
|| ID böse Zungen boshafte Menschen <böse Zungen behaupten, dass …>; eine spitze, boshafte Zunge haben oft böse Dinge sagen; eine schwere Zunge haben sehr viel Alkohol getrunken haben und deshalb langsam und mit Mühe sprechen; meist Da bricht man sich (Dat) die Zunge! gespr; das Wort kann man kaum aussprechen; sich (Dat) etwas auf der Zunge zergehen lassen etwas voller Genuss aussprechen od. sagen; etwas löst jemandem die Zunge etwas (z. B. Alkohol, Geld) bewirkt, dass jemand (lockerer od. unvorsichtiger) redet; seine Zunge hüten/zügeln/im Zaum halten etwas (Böses) nicht sagen, obwohl man es gern täte; sich (Dat) auf die Zunge beißen sich nur mit Mühe beherrschen und etwas nicht sagen; meist Es liegt mir auf der Zunge!/Ich habs auf der Zunge! ich bin sicher, dass ich es weiß, aber es fällt mir im Moment nicht ein; etwas brennt jemandem auf der Zunge jemand hat den starken Wunsch, etwas Bestimmtes zu sagen; sich (Dat) die Zunge verbrennen etwas sagen, das einem dann schadet; meist Ich würde mir lieber die Zunge abbeißen (alszu sagen) ich werde unter keinen Umständen etwas sagen, verraten o. Ä.; jemandem hängt die Zunge aus dem Hals gespr; jemand ist (besonders vom Laufen) erschöpft (u. durstig); mit hängender Zunge gespr; ganz außer Atem
|| zu
1. zụn•gen•för•mig Adj

Zunge

(ˈʦʊŋə)
substantiv weiblich
Zunge , Zungen
1. Anatomie Organ im Mund, das man zum Schmecken und Sprechen braucht jdm die Zunge herausstrecken Sie ließ die Schokolade langsam auf der Zunge zergehen.
sich beherrschen, um etw. nicht zu sagen
aufpassen, was man sagt Hüte deine Zunge; man weiß nie, wer zuhört.
jd würde etw. gern sagen, beherrscht sich aber
a. Name, Wort jd will etw. sagen, was ihm nicht gleich einfällt Ich kann den Namen nicht sagen, obwohl er mir auf der Zunge liegt.
b. Bemerkung, Kommentar jd sagt etw. beinahe Sie hatte schon eine zynische Bemerkung auf der Zunge, beherrschte sich dann aber.
2. Kochkunst Fleisch von der Zunge eines Tieres Es gab gekochte Rinderzunge.
Übersetzungen

Zunge

langue

Zunge

tong

Zunge

língua

Zunge

dil

Zunge

език

Zunge

llengua

Zunge

tunge

Zunge

lango

Zunge

lengua

Zunge

kieli

Zunge

jezik

Zunge

nyelv

Zunge

lidah

Zunge

tunga

Zunge

lingua

Zunge

liežuvis

Zunge

język

Zunge

jezik

Zunge

tunga

Zunge

cái lưỡi

Zunge

jazyk

Zunge

Zunge

Zunge

tunge

Zunge

ลิ้น

Zunge

舌头,

Zunge

Zụn|ge

f <-, -n> → tongue; (Mus: von Fagott, Akkordeon) → reed; (von Waage)pointer; (geh: = Sprache) → tongue; (Zool: = Seezunge) → sole; mit der Zunge anstoßento lisp; das brennt auf der Zungethat burns the tongue; jdm die Zunge herausstreckento stick one’s tongue out at sb; die Zunge herausstrecken (beim Arzt) → to stick out one’s tongue; mit schwerer Zunge sprechento speak in a slurred voice; eine böse or giftige/scharfe or spitze/lose Zunge habento have an evil/a sharp/a loose tongue; lose Zungen behaupten, …rumour (Brit) → or rumor (US) → has it …; böse Zungen behaupten, …malicious gossip has it …; eine feine Zunge habento be a gourmet, to have a discriminating palate; sich (dat) die Zunge abbrechen (fig)to tie one’s tongue in knots; eher beißt er sich (dat) die Zunge ab, als …he’d do anything rather than …; das Wort liegt or schwebt mir auf der Zunge, ich habe das Wort auf der Zungethe word is on the tip of my tongue; der Wein löste ihm die Zungethe wine loosened his tongue; mir hängt die Zunge zum Hals heraus (inf)my tongue is hanging out; ein Lyriker polnischer (gen) Zungea poet of the Polish tongue; alle Länder arabischer (gen) Zungeall Arabic-speaking countries; in fremden Zungen redento speak in tongues
mit doppelter / gespaltener Zunge sprechento be speaking / talking out of both sides of one's mouth [Am.]
sich lieber die Zunge abbeißen ... als ...to rather bite off one's tongue ... than ...
(jdm.) die Zunge herausstreckento stick / put one's tongue out (at sb.)