Ostpolitik

Ọst•po•li•tik

die; nur Sg, (D) die Politik einer westlichen Regierung gegenüber den (ehemals) kommunistischen Ländern in Osteuropa und Asien, besonders dem (früheren) Ostblock