Opernhaus

Oper

die; -, -n
1. eine Art Theaterstück mit Musik, bei dem ein großes Orchester spielt und die Darsteller ihren Text singen <eine Oper aufführen, dirigieren, inszenieren, komponieren>: Verdis bekannteste Oper ist „Aida“
|| K-: Opernarie, Opernbühne, Opernhaus, Opernkomponist, Opernlibretto, Opernmelodie, Opernsänger
|| -K: Barockoper, Kinderoper, Märchenoper
2. nur Sg; eine Veranstaltung, bei der eine Oper (1) aufgeführt wird: Heute gehen wir in die Oper; Die Oper beginnt heute schon um 19 Uhr
|| K-: Opernaufführung, Opernbesucher, Opernspielplan
3. eine kulturelle Einrichtung, die die Aufführung von Opern (1) organisiert: Oper und Schauspiel werden vom Staat subventioniert; Nach ihrer Ausbildung als Sängerin will sie an die Oper gehen
|| K-: Opernchor, Operndirektor, Opernensemble
|| -K: Staatsoper
4. das Gebäude, in dem Opern (1) aufgeführt werden ≈ Opernhaus
|| zu
1. opern•haft Adj
Übersetzungen

Opernhaus

opera binası

Opernhaus

opera-house, opera