Natter

Nạt·ter

 <Natter, Nattern> die Natter SUBST
1biol.: ungiftige Schlangenart, deren Kopf deutlich vom Hals abgesetzt ist
2. umg. abwert. missgünstige Frau eine Natter am Busen nähren geh. jmdm. vertrauen und Gutes tun, der einen am Schluss im Stich lässt und schadet

Nạt•ter

die; -, -n; eine Schlange, die meist nicht giftig ist, mit einer deutlichen Grenze zwischen Kopf und Körper
|| ID eine Natter am Busen nähren geschr; jemandem vertrauen und Gutes tun, der einem später schadet
Übersetzungen

Natter

couleuvre, colubridé

Natter

adder, aspic

Natter

engerek yılanı

Natter

užovka

Natter

tarhakäärme

Natter

Snake

Natter

ثعبان

Natter

Snake

Natter

φίδι

Natter

Змия

Natter

Natter

Natter

Snake

Natter

Natter

Snake

Natter

งู

Nạt|ter

f <-, -n> → adder, viper; (fig)snake, serpent; eine Natter am Busen nähren (liter)to nurture a viper at one’s breast or bosom