Nachlese

Nach·le·se

 <Nachlese, Nachlesen> die Nachlese SUBST
1landw.: Ernte von Trauben, die bei der ersten Lese übrig geblieben sind
2. geh. Zusammenstellung von einzelnen Teilen aus früheren kulturellen Veranstaltungen, die im Radio oder Fernsehen gesendet wurden Am Wochenende kommt im Radio eine Nachlese mit Höhepunkten aus den Konzerten des vergangenen Monats.

Nach•le•se

die
1. meist Sg; das Ernten der Trauben, die (nach der eigentlichen Lese) übrig geblieben sind <eine erfolgreiche Nachlese>
2. eine Nachlese (aus etwas) geschr; eine Zusammenstellung von einzelnen Teilen aus früheren Sendungen (im Radio od. Fernsehen): eine Nachlese aus den musikalischen Höhepunkten des vergangenen Jahres
Übersetzungen

Nachlese

gleanings

Nach|le|se

fsecond harvest; (= Ährennachlese)gleaning; (Ertrag) → gleanings pl; (Liter) → further selection