Mordprozess

Mọrd·pro·zess

 der <Mordprozesses, Mordprozesse> Gerichtsprozess, bei dem es um einen Mord geht

Pro•zẹss

1 der; -es, -e
1. das Verfahren, bei dem ein Gericht ein Verbrechen od. einen Streit untersucht und beurteilt <ein öffentlicher Prozess; einen Prozess anstrengen, gegen jemanden führen, gewinnen, verlieren, wieder aufnehmen>: Bis zum Prozess sitzt er in Untersuchungshaft
|| K-: Prozessführung, Prozessgegner, Prozesskosten, Prozessrecht
|| -K: Mordprozess, Strafprozess, Zivilprozess
2. jemandem den Prozess machen gespr; jemanden vor Gericht bringen ≈ jemanden vor Gericht stellen
|| ID kurzen Prozess mit jemandem machen gespr; jemanden kurz und heftig tadeln; kurzen Prozess mit etwas machen gespr; etwas sehr schnell entscheiden (meist zum Nachteil eines anderen)