Messinstrument

Mẹss·in·s·t·ru·ment

 <Messinstruments (Messinstrumentes), Messinstrumente> das Messinstrument SUBST Messgerät Die Messinstrumente müssen geeicht sein.

mẹs•sen

; misst, maß, hat gemessen; [Vt]
1. etwas messen die Größe od. Menge von etwas feststellen: Ich muss erst messen, wie hoch und wie breit das Fenster ist; Der Arzt misst die Temperatur des Patienten
|| K-: Messapparat, Messergebnis, Messfehler, Messgerät, Messinstrument, Messwert
2. jemanden/etwas an jemandem/etwas messen eine Person/Sache beurteilen, indem man sie mit jemand/etwas anderem vergleicht: Du solltest deinen Sohn nicht immer an deiner Tochter messen; [Vi]
3. etwas messen eine bestimmte Größe, Länge, Höhe o. Ä. haben: Das Zimmer misst 15m2; [Vr]
4. sich mit jemandem messen durch einen Wettkampf od. Vergleich feststellen, wer besser ist: sich mit jemandem im Radfahren, Kopfrechnen messen
5. sich mit jemandem nicht messen können auf einem Gebiet deutlich schlechtere Leistungen bringen als ein anderer ≈ jemandem nicht gewachsen sein
|| ► Maß1
Übersetzungen