Meister-

Meis·ter-

 Meister- als Erstglied zusammengesetzter Substantive; drückt aus, dass jemand das mit dem Zweitglied Bezeichnete sehr gut beherrscht
-detektiv, -dieb, -koch, -schütze

Meis•ter-

im Subst, begrenzt produktiv
1. verwendet, um Personen zu bezeichnen, die ihre Sache sehr gut beherrschen ≈ Spitzen-; der Meisterkoch, der Meisterdetektiv, der Meisterdieb, der Meisterschütze
2. verwendet, um auszudrücken, dass eine Leistung sehr gut ist od. war; der Meisterschuss, die Meisterleistung, das Meisterwerk
Übersetzungen

Meis|ter-

in cpdsmaster;
Meis|ter|brief
Meis|ter|ge|sang
m (Liter) → poetry of the Meistersingers
meis|ter|haft
adjmasterly
advbrilliantly; er versteht es Meister- zu lügenhe is brilliant at lying
Meis|ter|hand
f von Meister-by a master hand

Meis|ter-

:
Meis|ter|klas|se
Meis|ter|leis|tung

Meis|ter-

:
Meis|ter|schu|le
Meis|ter|schü|ler(in)
m(f) (Art, Mus) → pupil (in a master class)
Meis|ter|schuss ?
Meis|ter|schüt|ze
Meis|ter|schüt|zin
Meis|ter|sin|ger
m <-s, -> (Hist) → meistersinger, mastersinger
Meis|ter|stück
nt (von Handwerker) work done to qualify as master craftsman (fig)masterpiece; (= geniale Tat)master stroke
Meis|ter|ti|tel
m (im Handwerk) → title of master craftsman; (Sport) → championship title