Mehlschwitze

Mehl·schwit·ze

 <Mehlschwitze, Mehlschwitzen> die Mehlschwitze SUBST koch.: in Fett leicht gebräuntes Mehl

Schwịt•ze

die; -, -n; Mehl, das in Butter heiß gemacht wird, um daraus eine Soße zu machen
|| -K: Mehlschwitze