Marter

Mạr·ter

 <Marter, Martern> die Marter SUBST geh. Qual, Pein körperliche oder seelische starke Schmerzen Er hat ihm höllische Martern zugefügt.
-tod

Mạr•ter

die; -, -n; geschr; eine körperliche od. seelische Qual ≈ Folter <Martern erdulden, erleiden, ertragen>
|| K-: Marterinstrument
|| hierzu mạr•tern (hat) Vt
Übersetzungen

Marter

torture

Marter

işkence

Mạr|ter

f <-, -n> (liter)torment; das kann zur Marter werdenit can be a painful ordeal