Markierung

(weiter geleitet durch Markierungspunkt)

Mar·kie·rung

 <Markierung, Markierungen> die Markierung SUBST
1. kein Plur. das Markieren II Die Arbeiter sind mit der Markierung der Fahrbahn beschäftigt.
2. etwas, womit etwas markiert II ist Die Markierung muss erneuert werden, da sie kaum mehr zu erkennen ist., Als Markierung verwendete man gelbe Bojen.
3sprachwiss.: Prozess und Ergebnis des Auszeichnens als Angabe zu Stichwörtern, womit diese z. B. einer Stilschicht, einer regionalen Variante, einem Fachgebiet usw. zugewiesen werden
-spraxis pragmatische Angaben

Mar•kie•rung

die; -, -en
1. ein Zeichen od. ein Symbol, mit dem man etwas deutlich erkennbar macht (kennzeichnet) <eine farbige, gut sichtbare Markierung>
|| K-: Markierungslinie, Markierungspunkt
|| -K: Spielfeldmarkierung, Wegmarkierung
2. der Vorgang, bei dem man etwas kennzeichnet: die Markierung eines Wanderweges
Thesaurus

Markierung:

MerkmalSymbol, Token, Zeichen,
Übersetzungen

Mar|kie|rung

f <-, -en> → marking; (= Hervorhebung)highlighting; (= Zeichen)mark; (Comput: = Textauswahl) → selection; eine Markierung aufhebento deselect
schraffierte Markierungen [auf Straße]hatched markings [Br.] [on road]
abwechselnde Umpolung der Markierungalternate mark inversion <ATM>
Markierungen von Verkehrsstreifentraffic lane markings [Br.]