Makramee

Ma·k·ra·mee

 <Makramee (Makramees), Makramees> das Makramee SUBST
1. eine textile Technik, bei der Fäden zu verschiedenen Mustern verknüpft werden
2. Arbeiten, die mit der Technik des Makramee 1 hergestellt wurden

Mak•ra•mee

die; -, s; meist Sg; eine Handarbeit, bei der dicke Fäden so miteinander verknüpft werden, dass schöne Muster entstehen: eine Tasche aus Makramee
Übersetzungen

Makramee

macrame, macramé