Mahl

Mahl

 das <Mahls (Mahles), Mahle/ (Mähler)> (geh. ≈ Mahlzeit) ein (gutes und reichliches) Essen Wenn Gäste kommen, bietet man ein reichliches Mahl an., ein erlesenes Mahl
Fest-, Gast-, Hochzeits-, Mittags-

Mahl

das; -(e)s, Mäh•ler/Mah•le; meist Sg, geschr
1. ≈ Mahlzeit (1) <ein bescheidenes, üppiges, opulentes Mahl einnehmen, zu sich nehmen>
|| -K: Mittagsmahl, Nachtmahl
|| NB: als Plural wird eher Mahlzeiten verwendet
2. eine meist festliche Gelegenheit, bei der sich Leute treffen und miteinander essen <sich zu einem festlichen Mahl versammeln; zu einem Mahl laden>
|| -K: Festmahl, Freudenmahl, Hochzeitsmahl

Mahl

(maːl)
substantiv sächlich
Mahl(e)s , Mahle , oder Mähler (ˈmɛːlɐ)
1. festliche Gelegenheit, bei der gemeinsam gegessen wird ein Festmahl veranstalten zum Hochzeitsmahl geladen sein
2. gehoben ein bescheidenes Mahl zu sich nehmen Nachtmahl
Übersetzungen

Mahl

àpat, menjada

Mahl

comida

Mahl

repas

Mahl

cena

Mahl

masă

Mahl

Mahl

食事

Mahl

Jídlo

Mahl

وجبة

Mahl

Mahl

식사

Mahl

nt <-(e)s, -e or ºer> (liter)meal, repast (form); (= Gastmahl)banquet; beim Mahle sitzen (liter)to be at table
Nachtmahl [österr.] [südd.]dinner
erlesenes Mahlregale