Lenz

Lẹnz

 <Lenzes, Lenze> der Lenz SUBST
1lit.: veralt. Frühling
2. scherzh. Lebensjahr Er zählte zwanzig Lenze. sich einen faulen/schönen Lenz machen umg. abwert. nichts oder nur sehr wenig arbeiten

Lẹnz

der; es, -e
1. nur Sg, veraltend, lit ≈ Frühling
2. hum, nur Pl ≈ Lebensjahre: Sie ist gerade 17 Lenze jung
|| ID sich (Dat) einen faulen/schönen Lenz machen gespr pej; wenig arbeiten od. eine angenehme, leichte Arbeit haben
Übersetzungen

Lenz

lente

Lenz

Ленц

Lenz

لينز

Lenz

Ленц

Lenz

Lenz

Lenz

Lenz

Lenz

Lenz

Lenz

לנץ

Lenz

レンツ

Lenz

Lenz

Lẹnz

m <-es, -e> (liter: = Frühling) → spring(time), springtide (liter); der Lenz des Lebensthe springtime of one’s life (liter); sie zählt 20 Lenze (hum)she has seen 20 summers (liter, hum); einen Lenz schieben or haben (inf) sich (dat) einen (faulen or schönen) Lenz machen (inf)to laze about (Brit) → or around, to swing the lead (Brit inf)