Leidtragende

Leid·tra·gen·de

 <Leidtragenden, Leidtragenden> der/die Leidtragende SUBST jmd., der die unangenehmen Folgen von etwas tragen muss Bei Sparmaßnahmen sind oft die kleinen Leute die Leidtragenden., Wenn sich Eltern scheiden lassen, sind die Kinder die Leidtragenden.

Leid•tra•gen•de

der/die; -n, -n; jemand, der die unangenehmen Folgen von etwas ertragen muss: Bei einer Scheidung sind die Leidtragenden meistens die Kinder
|| NB: ein Leidtragender; der Leidtragende; den, dem, des Leidtragenden
Übersetzungen

Leidtragende

mourner

Leid|tra|gen|de(r)

mf decl as adj
(= Hinterbliebener eines Verstorbenen) ein Leidtragendera bereaved man; eine Leidtragendea bereaved woman; die Leidtragendenthe bereaved
(= Benachteiligter) der/die Leidtragendethe sufferer, the one to suffer