Langsamkeit

Lạng·sam·keit

 die Langsamkeit SUBST kein Plur. der Zustand, bei dem jmd. oder etwas langsam ist

lạng•sam

Adj
1. mit geringer Geschwindigkeit ↔ schnell <das Tempo, die Geschwindigkeit, die Fahrt; ein Rennen; ein Prozess, ein Vorgang>: Gegen Ende des Rennens verließen ihn die Kräfte, und er wurde immer langsamer; langsam und vorsichtig durch die Straßen fahren
2. <ein Mensch> so, dass er etwas mit geringer Geschwindigkeit macht ≈ umständlich ↔ schnell, flink, agil: Es macht keinen Spaß, mit ihm zusammenzuarbeiten, weil er so langsam ist
3. <ein Mensch; ein Schüler> so, dass er nicht schnell denkt ≈ schwerfällig
4. meist attr ≈ allmählich: eine langsame Steigerung der Produktion; Es wird langsam Zeit, dass du zur Schule gehst!; Er hat langsam begriffen, worum es hier geht
5. langsam, aber sicher gespr; relativ langsam (1), jedoch mit konstanten Fortschritten: Langsam, aber sicher nähern wir uns dem Ziel
|| zu
1, 2. und
3. Lạng•sam•keit die; nur Sg
Übersetzungen

Langsamkeit

slowness, backwardnesses, gradualness, tardiness

Langsamkeit

lentezza

Langsamkeit

lentitud

Langsamkeit

lenteur

Langsamkeit

Медлительность

Langsamkeit

traagheid

Langsamkeit

Lentidão

Langsamkeit

بطء

Langsamkeit

Powolność

Langsamkeit

Βραδύτητα

Langsamkeit

缓慢

Langsamkeit

緩慢

Langsamkeit

Pomalost

Langsamkeit

Hitaus

Lạng|sam|keit

f <->, no plslowness