Landmine

Lạnd·mi·ne

 <Landmine, Landminen> die Landmine SUBST milit.: ein Sprengkörper, der im Erdboden versteckt wird und der explodiert, wenn ihn jmd. berührt Landminen fordern noch lange nach einem Krieg das Leben vieler Unschuldiger.

Mi•ne

3 die; -, -n; eine Art Bombe, die man in den Boden od. unter Wasser legt, wo sie explodiert, wenn man sie berührt <eine Mine detoniert, explodiert; Minen legen, suchen, entschärfen; auf eine Mine treten, fahren>
|| K-: Minenfeld, Minensuchboot
|| -K: Landmine, Seemine
|| ► verminen
Übersetzungen

Landmine

land mine
Internationale Kampagne für das Verbot von LandminenInternational Campaign to Ban Landmines <ICBL>
Deutscher Initiativkreis für das Verbot von LandminenGerman Initiative to Ban Landmines <GIBL>