Lage

(weiter geleitet durch Lagebesprechung)

La·ge

 <Lage, Lagen> die Lage SUBST
1. Situation die äußeren Umstände, in denen sich jmd. befindet sich in einer schwierigen Lage befinden, sich in die Lage des Kollegen versetzen, jemandem aus einer schwierigen Lage helfen
Finanz-, Not-
2. Position die Anordnung von jmdm. oder etwas in Bezug auf den ihn/es umgebenden Raum in waagerechter/senkrechter Lage, seine Lage im Bett verändern, die Lage des Embryos im Mutterleib
Schief-, Schräg-
3. ein Ort in Bezug auf die geografische Umgebung ein Haus in ruhiger/sonniger/verkehrsgünstiger Lage
4. Schicht eine Dämmung, die aus mehreren Lagen Filz besteht
5. umg. Getränke, die man in einem Lokal für die Anwesenden bestellt eine Lage Bier ausgeben die Lage peilen umg. vorsichtig erkunden, wie die Situation ist in der Lage sein, etwas zu tun fähig sein, etwas zu tun Ich bin in der glücklichen Lage, ... ich freue mich, ... Ich bin in der glücklichen Lagen, Ihnen die Verlobung meiner Tochter mitteilen zu dürfen. Herr der Lage sein eine Situation unter Kontrolle haben In dem Chaos war er nicht mehr Herr der Lage.

La•ge

die; -, -n
1. die Art und Weise, in der sich jemand/etwas im Raum befindet ≈ Position <sich in horizontaler, schiefer, schräger Lage befinden>: die Lage des Kindes im Mutterleib, bei der Geburt
|| -K: Schräglage
2. meist Sg; der Ort, an dem etwas in Bezug auf seine Umgebung liegt <in ruhiger, sonniger, geografisch begünstigter, verkehrsgünstiger Lage>: ein Haus in sonniger Lage am Hang; ein Bungalow in ruhiger Lage am Stadtrand
|| K-: Lageplan
|| -K: Hanglage, Stadtrandlage
3. die äußeren Umstände, in denen sich jemand befindet ≈ Situation <in einer günstigen, beneidenswerten, herrlichen, schlechten, misslichen Lage sein>: Er lieh seinem Freund 2000 Euro und half ihm so aus seiner misslichen finanziellen Lage; Um sie zu verstehen, musst du dich einmal in ihre Lage versetzen
|| K-: Lagebericht, Lagebesprechung
|| -K: Finanzlage, Rechtslage, Wirtschaftslage
4. gespr; die Getränke, die jemand (in einem Gasthaus) für seine Freunde bestellt und bezahlt ≈ Runde (4) <eine Lage (Bier) ausgeben>
5. ≈ Schicht <eine Lage Stroh, Stoff>
|| ID (nicht) in der Lage sein, etwas zu tun (nicht) dazu fähig sein, etwas zu tun ≈ etwas (nicht) tun können; meist Ich bin in der glücklichen Lage, … ich freue mich (etwas Ehrenvolles tun zu dürfen, etwas Angenehmes zu haben od. zu empfangen); die Lage peilen gespr; sehen, beobachten, wie die momentane Lage (3) ist

Lage

(ˈlaːgə)
substantiv weiblich
Lage , Lagen
1. die momentanen Umstände in einer unangenehmen Lage sein Wie ist ihre Stimmungslage? eine gute Auftragslage Lagebericht sich in jds Lage versetzen eine unklare Rechtslage
etw. (nicht) tun können Sie ist krank und nicht in der Lage aufzustehen.
2. geografisch Stelle in Bezug auf die Umgebung Das Haus hat eine sehr schöne Lage. ein Grundstück in Hanglage Das Haus hat eine sehr schöne / ruhige Lage. In höheren Lagen kann es Schnee geben. Lageplan
3. die Art, wie jd / etw. liegt etw. in eine horizontale Lage bringen sich in einer bequemen Lage entspannen in Bauchlage / Rückenlage / Seitenlage schlafen
4. etw. in mehrere Lagen Papier wickeln
Thesaurus
Übersetzungen

Lage

sijainti, asento

Lage

místo

Lage

sted

Lage

lokacija

Lage

場所

Lage

위치

Lage

plats

Lage

สถานที่

Lage

địa điểm

Lage

场所

La|ge

f <-, -n>
(= geografische Lage)situation, location; in günstiger Lagewell-situated; eine gute/ruhige Lage habento be in a good/quiet location; in höheren Lagen Schneefallsnow on higher ground
(= Art des Liegens)position; eine bequeme Lage haben, sich in einer bequemen Lage befindento be lying comfortably, to be (lying) in a comfortable position
(= Situation)situation; in der Lage sein, etw zu tun (befähigt sein) → to be able to do sth, to be capable of doing sth; dazu bin ich nicht in der LageI’m not in a position to do that; er wird wohl nie in die Lage kommen, das zu tunhe’ll never be in a position to do it; in der glücklichen/beneidenswerten Lage sein, etw zu tunto be in the happy/enviable position of doing sth; Herr der Lage sein/bleibento be/remain master of or in control of the situation; nach Lage der Dingeas things stand; die Lage der Dinge erfordert es, dass …the situation requires that … ? peilen
(= Schicht)layer
(Mus) (= Stimmlage)register; (= Tonlage)pitch; (auf Instrument) → position; enge/weite Lageclose/open harmony
(= Runde)round
Die Lage der arbeitenden Klasse in England [Friedrich Engels]The Condition of the Working Class in England in 1844
Die Lage ist wie immer: Alles Mist! [ugs.]Situation normal, all fucked up! (SNAFU) [vulg.]
Dank seiner günstigen Lage ...Thanks to its favourable position ... [Br.]